Wie können Sie feststellen, ob eine Kryptowährung ein Betrug ist?

Wenn Sie schon eine Weile im Bereich der Kryptowährung sind, sind Sie wahrscheinlich auf Ihren fairen Anteil an Krypto-Betrug gestoßen. Projekte wie Bitconnect, OneCoin und CentraTech sind bekannt dafür, dass sie ahnungslose Investoren dazu verleiten, Geld für wenig mehr als Rauch und Spiegel zu übergeben.

Aber wie können Sie feststellen, ob eine Kryptowährung ein legitimes Projekt oder nur ein Betrug ist?

Es gibt keine festen Mittel, um festzustellen, ob ein Projekt echt ist oder nicht. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, wie sich Bitcoin Evolution Anleger mit genügend Wissen ausstatten können, um ein fundiertes und rationales Urteil zu fällen.

Arten von Kryptowährungsbetrug

Es gibt verschiedene Arten von Kryptowährungsbetrug. Es lohnt sich also zu wissen, worauf Sie achten müssen.

Bitcoin

Leider sind Exit-Betrug aus einem bestimmten Grund die bekannteste Art von Krypto-Betrug

In den Tagen des ICO-Booms wurden Exit-Betrug allzu häufig. Gründer würden einen massiven Hype um ihr Projekt erzeugen und erst dann verschwinden, wenn die Investoren ihre Mittel übergeben hätten.

Diese Art von Betrug erfolgt häufig in Form von Ponzi-Programmen, bei denen vorhandene „Investoren“ verwendet werden, um mehr Opfer zu informieren. Leider kann es schwieriger sein, Betrug zu erkennen, wenn ein anderer Enthusiast derjenige ist, der ihn vermarktet. OneCoin und BitConnect veranschaulichen beide, wie erfolgreich diese Taktik sein kann, nachdem sie 4 Mrd. USD bzw. 2,6 Mrd. USD gesammelt hat .

Es können jedoch auch andere Taktiken angewendet werden, wie im Fall von CentraTech, das die Marketingdienste von Floyd Mayweather und DJ Khaled zum Verkauf seiner Dienste nutzte. Beide haben sich schließlich mit der SEC für Anklagen abgefunden, die wegen ihrer Rolle bei der Förderung des Systems gegen sie erhoben wurden.

Der Austausch hat auch den Betrügern einen fruchtbaren Boden geboten. Im vergangenen Jahr, der CEO von IDAX verschwand mit User – Fond, und es gibt immer noch einige , die , dass der Tod von Quad CEO Gerald Cotten glauben wurde hergestellt als Teil eines ausgeklügelten Ausfahrt Betrug.